Jeder Moderator, jeder Live-Reporter kennt sie: die plötzliche Angst vor dem Blackout. Keine Zeit zum Vorbereiten, irgendeine Kleinigkeit ist schief gegangen. Und schon ist das ganze Konzept kaputt – Schweißperlen auf der Stirn, kalte Füße, Hrrrrglwwwwmpfff…

Dabei ist es gar nicht so schwer, in jeder Situation souverän und schnell zu reagieren. Spontaneität und Improvisieren kann man lernen.

In diesem Seminar wird viel geübt und ausprobiert mit dem Ziel, schnell, selbstbewusst und sinnvoll weiter zu sprechen, wenn langwieriges Planen nicht (mehr) möglich ist.

Zielgruppe: Moderatoren/ Live-Reporter mit einiger Berufspraxis

Seminarleitung: Billa Christe und Reinhard Krol

Ort und Termin: 7. bis 9. November 2017 in Berlin

 Veranstalter: ard-zdf-medienakademie